Gratis bloggen bei
myblog.de

Herzlich Willkommen
auf dem Contest-Blog
von Royal Design!

Main

Updates Guestbook Regeln Anmelden? Contact us Abo

Contests

Gedicht Colorize Avatar

Votings

Im Moment keine

Ergebnisse

Ergebnisse Hall of fame

Royal

Team Royal Design Contest Ring

Leiter: Jannieh*

Aufgabe: Schreibt ein kurzes Gedicht ueber Liebeskummer. ich werde es dann bei geocities auf eine zusatzseite packen & hier als popup verlinken.

Anmelden: Meldet euch im Gb,  Per kommentar oder via e-mail. Dakrota@hotmail.de

Teinehmer:

Fine // Blog // Gedicht:
Wie es mich innerlich zerreißt,
sich durch meinen Körper beißt.
Wie ich vor Sehnsucht noch vergehe,
und keinen Ausweg sehe.
Wie ich leide, wie ich blute,
mir ist so elend zumute.
So ein mulmiges Gefühl
und ein einziges Gewühl,
in meinem Herzen,
Glück und doch Schmerzen.
So grausam kann die Liebe sein,
wenn man wen braucht, ist man allein.
Wo bist du? Und wieso bist du nicht hier?
Ich brauche dich - bei mir.
Nicht irgendwann, sondern genau jetzt,
hast du meinem Herz einen Stoß versetzt.
Und ich kann nichts tun.
Ich sitze hier - ich kann nicht ruh'n.
Denn ich liebe dich...
und dabei weiß ich nicht: Kenne ich dich?
Ich spüre, wie jeder Winkel sich dehnt,
jede Zelle sich nach dir sehnt,
in meinem Körper die Unruhe wütet,
niemand da, der mich behütet.
Denn im Moment kann das nur einer:
Und das bist du und sonst keiner.
Oh, ich es ist die Sehnsucht nach dir,
alles in mir schreit nach dir.
Sei bei mir. Sei einfach nur da.
...

Jessy // Gedicht:

Liebe - Hass - Hoffnung
- Der Weg meiner Gefühle für dich-


Ich habe dich geliebt,
über alles auf der Welt.
Doch du kanntest mich nicht genug.
Meine Welt ging unter.
Meine Gefühle änderten sich.
Ich fühlte keine Liebe mehr.
Es war nur noch Hass für dich!

Aber kurze Zeit darauf sollte es sich wieder ändern.
Die Gefühle der Liebe waren wieder da!
Doch ich sollte dich nicht bekommen.
Du hast eine andere geliebt.
Dennoch kann ich dich nicht vergessen.

Auch ein zweiter Versuch sollte scheitern.
Jetzt bist du weg.
Vielleicht für immer!
Aber das Leben ohne dich ist einfach unvorstellbar.
Wie sollen wir je zusammenkommen?
Das Schicksal sagt nie.
Doch ich werde weiter hoffen.
Denn die Hoffnung stirbt nie!